TIMEPARTNER

the way it works

Am 26. April fand das zweite Webinaren für unsere Kundinnen und Kunden zum Thema: „Arbeitnehmerüberlassung – von Einzelarbeitnehmerüberlassungsvertrag, über elektronische Signatur bis hin zur Kontingentvereinbarung (Überlassung mit Konkretisierungslisten)“ statt.

Auch der zweite Vortrag von Dr. Oliver Bertram, aus der internationalen Wirtschaftskanzlei Taylor Wessing, war kurzweiligen und interessanten. In diesem vertiefte er die Grundsätze der Arbeitnehmerüberlassung nochmals – denn uns ist es ein Anliegen, dass auch die Haftung des Kunden minimiert wird.

In Anlehnung an die Ansicht, der für die TIMEPARTNER zuständigen Aufsichtsbehörde, hat Herr Dr. Bertram, die Möglichkeiten der Arbeitnehmerüberlassungsverträge klassisch durch eigenhändige Unterschrift, elektronische qualifizierte Signatur sowie mittels Kontingentvereinbarungen (Konkretisierung) sowohl im Rahmen der Einzel- als auch Sammelüberlassung vorgestellt. Hierbei wurde er von unserem CEO - Roger Lothmann, unserer Head of Legal – Ana Herbst sowie Tobijas Maric unterstützt.

Arbeitnehmerüberlassung, ein unerlässliches Instrument in der heutigen Zeit. TIMEPARTNER hat sich hierbei dazu verpflichtet im Rahmen des claims „the way it works“ nicht nur reibungslose Dienstleistungen anzubieten, sondern hierbei auch rechtlich den sichersten Weg zu gehen.

 

Zurück

DATENSCHUTZEINSTELLUNGEN

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Speichern Alle akzeptieren Individuelle Datenschutzeinstellungen

DATENSCHUTZEINSTELLUNGEN

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Speichern Alle akzeptieren

ESSENZIELL

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

EXTERNE MEDIEN

Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr.

Facebook
Wird verwendet, um Facebook-Inhalte zu entsperren.
Datenschutzerklärung von Facebook: https://www.facebook.com/privacy/explanation

Google Analytics
Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Zurück
RückrufserviceSchließenRückrufservice

RÜCKRUFSERVICE

Bitte rechnen Sie 3 plus 5.